Riesig war die Freude als Viola Amherd am 5. Dezember 2018 im ersten Wahlgang als achte Bunderätin in die Landesregierung gewählt wurde. Die neue Verteidigungsministerin der Schweiz ist, wie bereits Bundesrat Josef Escher sel., in der Gemeinde Zwischbergen heimatberechtigt. Die gesamte Bevölkerung ist mächtig stolz. Sie gratuliert BR Viola Amherd und wünscht ihr erfolgreiches wie freudvolles Wirken.